welcome to my Mamablog  :-)

Ein paar von euch kennen mich vielleicht, da ich früher schon unter meinem richtigen Namen eine Homepage hatte. Seit 2017 bin ich nun als "Karlitosmummy" unterwegs und hoffe, euch gefällt mein neuer Blog!

Frühjahrsmesse.

 

Erwischt! Wir waren schon wieder unterwegs…

 

Aber wer die Vielfalt und Qualität regionaler Produkte, die traditionelle Herstellung und Verarbeitung seiner nachhaltig erzeugten Lebensmittel schätzt, kommt an der Messe in Stuttgart nicht vorbei. Der „Markt des guten Geschmacks“ ist eine wirklich außergewöhnlich vielfältige Genussmesse für jedermann!

 

 

 

Egal ob der Geruch von einem guten Schinken, oder ein Stückchen Bergkäste - der Markt des guten Geschmacks ist ein wahres Abenteuer für den Gaumen und beweist an unzähligen Ständen den kulinarischen Reichtum der Regionen. Über 500 Aussteller können persönlich Auskunft über ihre selbst hergestellten Produkte geben und lassen einen natürlich reichlich probieren. Was für mich immer der Hauptgrund ist, hier her zu kommen *grins* - denn bei Brot und Getreideerzeugnissen, Molkereiprodukten, Käse, Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, Schinken und Wurstwaren, Feinkost, bei Ölen, Essigen und Kräutern, bei Schokolade, Konfitüren und Eis, bei Getränke aller Art wird wohl kein Wunsch unerfüllt bleiben! Whisky-Liebhaber und Freunde handwerklich hergestellten Weins oder der derzeit so aktuellen Craft-Biere dürfen sich auf spannende Tastings und Seminare freuen.

 

 

 

Da die Frühjahrsmesse in den Osterferien stattfindet, wird auch Kindern ein reichhaltiges Programm geboten:  die BABYWELT Stuttgart bietet werdende und frischgebackene Eltern einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends, kuriose Produktideen und altbewährte Hilfsmittel für Schwangere, Babys und Kleinkinder und jeder Stand hat natürlich ein paar Giveaways für die Kleinen!

 

 

 

So konnte Karl beim DM-Stand eine Kochschürze bemalen und bekam einen „Tigerluftballon“ und wurde ein paar Meter weiter wieder in einen Spiderman verwandelt!

 

 

 

Nicht nur in persönlicher Beratung an den Messeständen können sich Eltern auf der BABYWELT über sämtliche Fragen und Unsicherheiten rund um den Nachwuchs informieren, sondern auch in Vorträgen, Produktpräsentationen und Kurz-Workshops im Rahmenprogramm der Messe. Wer also wissen möchte, wie der Übergang zur Beikost am besten verläuft oder warum Impfen wichtig ist, was man bei der Beantragung von Elterngeld beachten muss oder wie die Stillzeit so angenehm wie möglich wird, findet auf der BABYWELT den entsprechenden Experten.

 

 

 

Zum ersten Mal ging es für uns in die Halle „Garten“  - und eins muss ich sagen, ein „WOW“ kommt einem direkt beim Eintreten aus dem Mund! Einfach nur wunderschön, diese Vielfalt an Pflanzen, Bäumen, Dekoideen! Der Fokus der diesjährigen Schaugärten mit dem Motto "Lebendige Gärten" lag auf dem Thema Artenvielfalt.

 

 

 

Natürlich mussten wir auch hier zugreifen und kauften uns einen kleinen Apfel- und einen Feigenbaum, sowie ein paar nette Blumensamen. Aber nicht nur Kräuterraritäten und Möbel sind ausgestellt – wer sich einen Pool in den Garten stellen möchte, der ist hier auch richtig! Die Gartenmesse zeigt wirklich alle Facetten des Outdoor-Living auf und lässt einem Gartenliebhaber keinen Wunsch offen.

 

 

 

Nach drei Stunden war nicht nur unser Karlito platt, sondern Mama und Papa gleich mit.

 

Aber eins steht fest – im Herbst kommen wir wieder liebe Stuttgarter Messe J

 

0 Kommentare